Der FullMetalSEO2013 Contest geht ins große Finale!

Der im Mai gestartete FullMetalSEO2013 Contest bestätigt die immer noch bestehenden Vorteile von Keyworddomains (Exact Match Domains / EMD) für die Suchmaschinen Ranking Optimierung von Webseiten!

Der im Mai begonnene FullMetalSEO2013 Contest geht ins Finale und scheint die immer noch bestehenden Vorteile von Keyworddomains klar zu bestätigen.

Auch gegen Ende des Wettbewerbs belegen in diesem SEO-Contest die Top-Level-Domains com, net, org und de vordere Plätze und zeigen so die Vorteile von Keyworddomains (Exact Match Domains / EMD) für die Suchmaschinen Ranking Optimierung von Webseiten.

Auch nach dem von Google selbst so genannten Exact-Match Domain-Update (EMD-Update) im September 2012 ist dieser Vorteil somit nicht aufgehoben sondern immer noch erkennbar.

Keyworddomains sind solche Domainnamen, die einer konkreten Abfrage in Suchmaschinen wie “FullMetalSEO2013″ ganz genau entsprechen. Der FullMetalSEO2013 SEO Contest zeigt dass diese Domains nach wie vor ein sehr gut geeignet für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung sind.

Als Suchbegriff (Keyword), um es in solchen Wettbewerben der Suchmaschinenoptimier geht, dient in der Regel kein bereits existierendes sondern ein erdachtes (meist erfundenes) Wort (in diesem Fall “FullMetalSEO2013″). Ein solches Keyword liefert bei der Suche in Suchmaschinen zu Beginn des Wettbewerbs überhaupt keine Ergebnisse, so dass alle Teilnehmer unter gleichen Voraussetzungen beginnen können.

Suchmaschinenmarketing (Search Engine Marketing, SEM) umfasst alle Werbe-Maßnahmen zur Gewinnung von Besuchern für eine Webpräsenz über Suchmaschinen. Suchmaschinenmarketing wird eingeteilt in die Sachgebiete Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising, SEA) und Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO).

Zur Suchmaschinenoptimierung werden alle Maßnahmen gezählt, die Webseiten im Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen (organische Ergebnisses) gute Plätze erreichen lassen.

Nachhaltig ist insbesondere das sogenannte White Hat SEO. White-Hat-SEO umfasst solche Massnahmen der Suchmaschinenoptimierung, die die Richtlinien von Suchmaschinen Suchmaschinenbetreibern wie Google, Yahoo! oder Bing respektieren und somit nicht gegen diese verstossen.

Andere Maßnahmen, die die eigene Seite an vordere Stellen der organischen Suchergebnissse bringen, sind oft manipulativ und werden von den Suchmaschinenbetreibern abgelehnt. Die Grenzen zwischen akzeptablen Methoden der Suchmaschinenoptimierung (entsprechend der Richtlinien der Suchmaschinen) und inakzeptablen Manipulationen, die als Suchmaschinen Spamming eingestuft werden, sind aber fließend und unscharf.

Ein Wettbewerb unter Suchmaschinenoptimierern bedeutet in der Regel, eine URL hinsichtlich eines Suchbegriffes so zu optimieren, dass sie am Stichtag den 1. Platz bei Google belegt (siehe beispielsweise hier: fullmetalseo2013.complex-berlin.de ).

Der bisher wohl bekannteste SEO Wettbewerb lief im Jahr 2005 und war von der Computerfachzeitschrift c”t zu dem Fantasie-Begriff “Hommingberger Gepardenforelle” gestartet worden. Dieser Wettbewerb fand auch in der Öffentlichkeit große Beachtung.

Das Vorgehen zum Gewinnen eines solchen Wettbewerbs ist immer sehr unterschiedlich und umfasst die ganze Palette möglicher Onpage wie auch Offpage SEO Maßnahmen. Dem Linkbuildung, dessen Anforderungen nach dem aktuellen Penguin 2.0 Update von Google weiter gewachsen sind (Linkspam wurde dadurch erfolgreich erschwert), kommt dabei natürlich immer eine ganz besondere Bedeutung zu.

Diese SEO Wettbewerbe zeigen oft auch grosse Kreativität und interessante Ideen der Teilnehmer – so können Artikel historische, biologische, gesellschaftliche, politische, soziale, kulinarische und andere Themen betreffen. Oft gibt es auch Bilder und Videos sowie erfundene bzw. fiktive Erzählungen, Schilderungen, Berichte, Reportagen, Reports, Gedichte, Grotesken, Satiren und auch Songs.

Der aktuelle FullMetalSEO2013 Contest von seo-handbuch.de begann am 16.05.2013 und endet am 28.06.2013 um 20 Uhr, er wurde vom SEO-Contest-Klassiker “Germany”s Next Super-SEO” gestartet. Hinsichtlich der Seiten-Software gibt es vom Initiator des Wettbewerbs keine Einschränkungen – Homepages auf der Basis von Blog-Systemen, Shop-Systemen wie auch Content-Management-Systemen (CMS) können in freier Wahl der Software teilnehmen.

Der FullMetalSEO2013 Contest Sieger erhält eine Medaille mit dem Titel “Germany”s Next Super-SEO 2013″, die Platzierten erhalten insgesamt 21 Preise (vom Tablet-PC bis zum nützlichen Bing Fan-Paket).

Ausführlich zum SEO Contest FullMetalSEO2013 kann hier nachgelesen werden: seo-handbuch.de/suchmaschinen-suchmaschinenoptimierung/germanys-next-super-seo-seo-contest-2013. Eine Beispielseite gibt es hier: http://fullmetalseo2013.complex-berlin.de

Derartige SEO-Contests wurden in der Vergangenheit auch schon mehrmals als sogenanntes Publisher-Spiel von SEO Agenturen oder auch von Internet Shops ausgerichtet. Hier besteht das Ziel dann im sogenannten “Link-Bait”, d.h. in der Verbesserung des eigenen Rankings durch Erhöhung der Anzahl der Back-Links (das sind Links von anderen Seiten). Solche Linkbaits haben immer noch eine große Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung.

Der Nutzen für SEOs wiederum besteht darin, im Anschluss an den Contest zu analysieren und zu erkennen, mit welchen Techniken vordere Plätze erreicht werden (dies wird dann auch in Suchmaschinenoptimierung Foren diskutiert, z.B. hier auch hier in diesem SEO Forum: complex-berlin.de/modules.php?name=XForum ).

Eine aktuelle Aufgabe des FullMetalSEO2013 Contests besteht insbesondere auch darin, den Nutzen von Internet Plattformen wie Facebook, Twitter und Google+ für die Suchmaschinenoptimierung zu zeigen.

Natürlich geht es den Contest Teilnehmern auch um die Bestätigung eigener Vorgehensweisen, um Spaß und um die ausgelobten Preise.

Weitere interessante News und Infos zum FullMetalSEO2013 SEO Contest gibt es hier: freie-pressemitteilungen.de

Wir sind seit dem Jahre 2001 in der Open-Source-Bewegung (PHPNuke und Drupal) aktiv.
Seit 2001 beschäftigen wir uns aktiv mit dem Thema Suchmaschinen-Optimierung und haben dazu auch mehrfach online publiziert

Kontakt:
IT-Service
Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
017629470612
admin@complex-berlin.de
http://www.complex-berlin.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.