Weltpremiere auf der boot 2013 in Düsseldorf: Cityboats.de präsentiert Sea Ray 265 Sundancer

Weltpremiere auf der boot 2013 in Düsseldorf: Cityboats.de präsentiert Sea Ray 265 Sundancer
Cityboats.de stellt exklusiv auf der boot 2013 den Sea Ray Sundancer 265 vor

Seit Samstag, den 19. Januar 2013 dreht sich am Rheinufer in Düsseldorf alles um das Thema “360° Wassersport erleben” um das feuchte Nass – und natürlich um alles, was man auf, im, am und unter Wasser erleben kann – die boot 2013 ist eröffnet! 8 Tage lang geht es in den 17 Messehallen täglich von 10 bis 18 Uhr um Wassersport in allen Facetten.
Fast 1.700 Aussteller aus 63 Ländern widmen sich Segelyachten, Motorbooten, Wassertourismus, Surfen, Wake- und Skimbording, Tauchen, Angeln und natürlich auch Rudern, Kiting, Kanu, Kajak und vielem mehr – viele Innovationen und Entwicklungen, die es auf 213.000 Quadratmetern zu entdecken gilt. Kein Wunder, handelt es sich bei der boot Düsseldorf um die weltweit größte Bootsausstellung sowie Yacht- und Wassersportmesse.

Wassersportfans, Bootsenthusiasten und Liebhaber hochwertiger, bezahlbarer Motorboote erwarten mit Spannung die neuen Sea Ray-Modelle, die Deutschlands lizensierter Sea Ray-Partner Cityboats.de gemeinsam mit dem Brunswick Konzern am Stand D59 in Halle 9 vorstellt. Cityboats.de (http://www.cityboats.de) und Brunswick bieten nicht nur die europaweit größte Sea Ray-Bootsshow und laden in die Sea Ray-Lounge ein, das Kombinat hat auch 20 neue Sea Ray-Boote und 5 neue Sea Ray-Modelle im Gepäck.

Die Serie Sea Ray Sport Cruiser zeichnet sich durch hohen Komfort und solide Qualität aus: Viel Platz und Bequemlichkeit auf 7 bis 12 Metern Länge, dazu innovatives Design und Styling und hervorragende Technik. Exklusiv vor Ort in Düsseldorf – und online per virtuellem Messestand – wird das neue Modell der Cruiser-Serie vorgestellt: Die Sea Ray 265 Sundancer (http://www.cityboats.de/sea-ray-boote/sport-cruisers/265-sundancer.html) .

Und die hat es in sich: Die Sea Ray 265 Sundancer ist das erste trailerbare Modell, das zwei Layouts – Küche außen oder Küche innen – bietet und dazu direkt ab Werk mit einem Mercury-Motor ausgestattet ist, der sonst lediglich durch einen aufwändigen und teuren Umbau zu haben ist. Weitere Highlights sind:

– Vier komfortable Schlafplätze
– Entertainment-Cockpit mit Design-Hafen-Lounge
– SmartCraft integriert
– Komplett fiberverglaster Kopf
– Tisch in der Vorderkabine mit Füllpolster
– Landanschluss 220 V, Verteilerpaneel, Batterieladegerät, Steckdosen
– Heißwassersystem 220 V (nur mit Landanschluss)
– Einknöpfbarer Cockpitteppich
– Sportpersenning
– Sony Stereo/CD-Radio mit Bedienelement am Armaturenbrett inkl. 4 Lautsprecher

Natürlich ist damit längst nicht alles über den neuen Sea Ray-Cruiser gesagt, schließlich kamen bisher weder die technischen Daten, Raumpläne oder spezielle Features zur Sprache. Diese und weitere Informationen sowie Bilder sind exklusiv online unter http://www.cityboats.de/sea-ray-boote/sport-cruisers/265-sundancer.html zu erfahren oder direkt am Cityboats.de-Stand auf der boot 2013.

Die CBC Cityboats GmbH ist Deutschlands einziger und lizensierter Vertrags-Partner und Direkt-Importeur des Booteherstellers Sea Ray. Der Bootshändler bietet ein umfangreiches Angebot an neuen und gebrauchten Booten und hat seinen Sitz in Hamburg.

Kontakt:
CBC Cityboats GmbH
Sylvia Voß
Billwerder Billdeich 29
22113 Hamburg
(+49) 040 / 81 99 58 60
info@cityboats.de

http://www.cityboats.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.