“Veganer stellen sich vor” – eine neue Serie des Info-Portals Vegan.eu

DIe Artikelreihe “Veganer stellen sich vor” möchte der Öffentlichkeit das menschliche Gesicht des Veganismus zeigen.

Das Informationsportal www.Vegan.eu hat soeben eine Serie mit dem Titel “Veganer stellen sich vor” gestartet. In Kurzinterviews geben vegan lebende Menschen Auskunft darüber, warum sie vegan leben, welche Erfahrungen sie als Veganer machen, wie ihre Mitmenschen reagieren und mit welchen Projekten sie sich für die weitere Verbreitung der veganen Lebensweise einsetzen.

Vegan.eu startete die Serie mit einem Interview mit dem Autoren des Kinderbuches “Karl Klops – der coole Kuhheld”, welches das erste Kinderbuch mit veganem Helden ist. In weiteren bereits veröffentlichten Interviews berichtet eine 16-jährige Kolumnistin bei der Tierschutzorganisation PETA Kids über ihren frühen Einstieg in die vegane Lebensweise, gibt die Autorin des Kochbuches “Kochen mit Herz ohne Mord und Totschlag” Auskunft über den Zweck dieses provokanten Titels, berichtet eine 24-jährige Veganerin aus Straubing über die Bedeutsamkeit einer Integration von Veganismus und aktivem Tierschutz und stellt der Guitarist und Sänger von “Suck at Love” seine Band vor, die er gemeinsam mit seiner ebenfalls vegan lebenden Schwester gegründet hat.

“Veganer stellen sich vor” ist als eine feste Artikelreihe bei vegan.eu geplant, wobei jede Woche zwei weitere Akteure ihre Gedanken und Erfahrungen mit der veganen Lebensweise mit den Lesern und Leserinnen von vegan.eu teilen werden.

“Veganer stellen sich vor” will der Öffentlichkeit und den Medien den praktizierten Veganismus näher bringen, der aus für Tier, Mensch und Umwelt engagierten Menschen besteht, die diese Welt durch ihr Eintreten für die vegane Lebensweise ein Stück weit fairer, besser und gerechter machen wollen.

Vegan.eu ist ein Informationsportal, welches aktuelle Neuigkeiten aus Wissenschaft und Gesellschaft über die vegane Lebensweise sowie über Themen des Tierschutzes und des Umweltschutzes publiziert. Vegan.eu wird betrieben von der Kennenlernplattform Gleichklang.de, die 2006 gegründet wurde und sich als eine alternative Partner- und Freundschaftsbörse für naturnahe, umweltbewegte, tierfreundliche und sozial denkende Menschen versteht. Das Unternehmen wendet sich gezielt an Menschen mit ausgeprägten ökologischen und sozialen Denkweisen. Ein besonderes Unternehmensziel ist die Förderung der veganen Lebensweise.

Kontakt:
Gleichklang limited
Prof. Dr. Bernhard H. F. Taureck
Rambergstr. 41
30161 Hannover
0511 98 26 853
team@gleichklang.de
http://www.gleichklang.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.