Tatortwanderkarten: Auf Mörderjagd durch den Bayerischen Wald

Neuheit im Bayerischen Wald: Die Wanderkarten “Raphael” und “Gabriel” führen zu Tatorten aus den gleichnamigen Thrillern – Präsentation auf der Leipziger Buchmesse.
Bis 31. März gilt ein Sonderpreis (Subskriptionspreis) von 4 Euro (statt regulär 5,90 Euro) pro Karte.

Tatortwanderkarten: Auf Mörderjagd durch den Bayerischen Wald

Riedlhütte/Schönberg. Ob die Leiche nicht doch noch in der gläsernen Arche am Fuße der Himmelsleiter zum Lusen liegt und die Getöteten ihren Mörder durch den Mischwald am Seelensteig jagen? Oder auf dem Burgturm in Weißenstein der nächste zum Sprung in die Tiefe ansetzt? – Die beiden Autoren der Erfolgsromane “Raphael” und “Gabriel”, Lothar Wandtner und Alexander Frimberger, schicken ihre Leser auf Spurensuche durch den Bayerischen Wald: Pünktlich zum Start in die Wandersaison legt die Edition Golbet die Faltkarten “Raphael” und “Gabriel” auf und rückt dabei die Tatorte aus beiden Thrillern um Hauptkommissar Ralf Bender in den Mittelpunkt. Vorab präsentiert das Autoren-Duo die Wanderkarten bereits auf der Leipziger Buchmesse vom 14. bis 17. März am eigenen Stand (Halle 3/Stand E300).
“Wir wollen den Bayerischen Wald nicht nur auf das Düstere und Mystische reduzieren, sondern auch auf die landschaftlichen Schönheiten der Region aufmerksam machen”, erzählen Frimberger und Wandtner. Deshalb sind in den Wanderkarten zudem die attraktivsten Sehenswürdigkeiten, die erlebnisreichsten Ausflugstipps und Einkehrmöglichkeiten aufgeführt.
Die Karte “Raphael” inspiziert – wie im gleichnamigen Thriller – den Landkreis Freyung-Grafenau: Fünf bildreich beschriebene Touren lenken zu den Tatorten rund um Grafenau, durch den Nationalpark Bayerischer Wald sowie auf den Rachel und Lusen. Die Wanderkarte “Gabriel” indes garantiert Nervenkitzel im Landkreis Regen und beschreibt fünf Touren rund um Regen, Zwiesel, Bodenmais und Viechtach sowie durch den Zwieseler Winkel, den Nationalpark und auf den Falkenstein. Wer weitere Details benötigt, muss einfach die Thriller (nochmal) lesen. Denn darin gibt”s ausreichend mörderische Infos.

Besonderheiten der Karte: Durch große Schrift und absoluten Verzicht auf Werbung sind die Karten besonders gut lesbar!

Messe- und Frühjahrsaktion: Die Edition Golbet startet zur Einführung der Karten für alle, die sich schnell entscheiden, eine Bonusaktion. Der sogenannte Subskriptions-Preis von nur 4 Euro pro Karte gilt bis zum 31. März. Danach kosten die Karten regulär 5,90 Euro. Zu bestellen im Internet unter: www.s-bl.de . Oder Sie besuchen uns in Halle 3 am Stand E300 auf der Leipziger Buchmesse und nehmen ihre Tatortwanderkarte gleich mit! (ako)

Beide Karten sind ab April regulär im Buchhandel unter den ISBN-Nummern 978-3-9439260-19 (Gabriel) und 978-3-9439260-02 (Raphael) erhältlich. Kosten: je 5,90 Euro.

Die Edition Golbet beschäftigt sich mit Literatur aus dem Bayerischen Wald und widmet sich den Genres: Krimi, Thriller und Fantasy. Die Edition ist Teil des HePeLo-Verlages, der im Jahr 2006 unter anderem von Lothar Wandtner gegründet wurde. Alexander Frimberger hat in den vergangenen Jahren den Reisebuchverlag bike-book.com mit aufgebaut. Dort sind vor allem hochwertige Motorradreiseführer entstanden.
Autoren sind herzlich eingeladen Manuskripte zu schicken. Wir sind kein Zuschuss-Verlag, das heißt, wenn uns Ihr Manuskript gefällt, übernehmen wir die Druckkosten, die Werbung, wir platzieren das Buch im Barsortiment (Großhändler), die es an die Buchhandlungen liefern. Die regionalen Buchhandlungen und Buchverkäufer werden von uns größtenteils selbst beliefert. Sie erhalten Autorenhonorar.

Wenn Ihr Werk nicht in unser Sortiment passt, helfen wir Ihnen gegen Gebühr gerne bei der Erstellung und Produktion.

Kontakt
edition golbet
Lothar Wandtner
Riedlhütter Schleif 14
94566 Riedlhütte
08554/944461
info@edition-golbet.de
http://www.edition-golbet.de

Pressekontakt:
Presse und Kultur
Alexandra Kolbeck M.A.
Guntherstraße 8
94568 Sankt Oswald
0049.8552.97535-70
info@presseundkultur.de
http://www.presseundkultur.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.