Ausgehen in der Innovationsregion Ulm

Hohe Wirtschaftskraft der Region zeigt sich in Top-Platzierungen bei Studien und Rankings

Ausgehen in der Innovationsregion Ulm
FirstClass Escorts – High Class Begleitservice

Die Donaustadt Ulm liegt am südöstlichen Rand der Schwäbischen Alb an der Grenze zu Bayern. Die Universitätsstadt zählt über 120.000 Einwohner und bekannt für das gotische Münster mit seinem weltweit höchsten Kirchturm (161,53m). Krisenfest und stark aufgestellt ist die Ulmer Wirtschaft. Die hohe Wirtschaftskraft der Region drückt sich in Top-Platzierungen bei Studien und Rankings aus. Der Mittelstand ist stark und vielfältig. Es sind aber die Global Player, die die Kernkompetenzen der aufstrebenden Region und die internationale Ausrichtung definieren. Dazu zählen die großen Automobilzulieferer, große Pharmakonzerne, führende Baumaschinenhersteller sowie der weltweite Marktführer für Drucksysteme. Dann gibt es den weltweit größten Omnibushersteller in der Region und weitere Großkonzerne, die in der Welt führend sind. Diese Betriebe sind das Rückgrat der innovativen Region. Und sie tragen maßgeblich zur Beschäftigung der Menschen bei.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in und um Ulm

Wer Ulm erkunden möchte, muss entweder Zeit mitbringen oder Mut zur Lücke beweisen. Denn das Ulmer Kulturleben ist vielfältig und die Sehenswürdigkeiten zahlreich. In Ulm gibt es mehrere vielbeachtete Theater. So zum Beispiel das städtische Theater, das Theater Ulm am Herbert-von-Karajan-Platz, ein Dreispartenhaus. Das Theater verfügt über das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm, das insbesondere für seine sinfonischen Konzerte bekannt ist.

Theater Ulüm ist das einzige türkische Theater im Süden Deutschlands

Das Theater Ulüm gilt als das einzige professionelle türkischsprachige Theater im Süden Deutschlands. Es hat einen festen Spielplan und befindet sich in der Schillerstraße. Wen es in Museen zieht, der sollte die Kunsthalle Weishaupt in der Neuen Straße nicht verpassen. Denn hier befindet sich eine der bedeutenden Privatsammlungen zeitgenössischer Kunst in Deutschland. Das Ulmer Museum widmet sich der Kunst, der Archäologie sowie der Stadtgeschichte. Hier erfährt man auch Interessantes über die bekannten Söhne und Töchter der Stadt, allen voran Albert Einstein. Die Ulmer DenkStätte Weiße Rose erinnert an Ulmer Mitglieder der Widerstandsgruppe. Alleine machen diese Events aber nur halb so viel Spaß. Eine seriöse Escort Agentur mit Escort Damen in Ulm (http://www.firstclass-escorts.com) kann hier Abhilfe schaffen.

Bars und Restaurants im historischen Fischerviertel

Tolle und preiswerte Hotels gibt es in Ulm, darunter 3, 4 und 5 Sterne Hotels wie das Best Western Plus. Auch gibt es zahlreiche gut gelegene Business Hotels, die ein idealer Ausgangspunkt für einen schönen Aufenthalt in Ulm sind. Ausgezeichnete Restaurants und Bars findet man im historischen Fischerviertel der Stadt. Der Escort Ulm Kulturtipp für den Abend – das Roxy mit einem breiten Spektrum an Veranstaltungen.

Informationen finden Sie unter: http://www.firstclass-escorts.com/blog/ausgehen-in-der-innovationsregion-ulm.html

FirstClass Escorts – Begleitservice

Kontakt:
FirstClass Escorts
Florence Eigner
Libanonstr. 85
70186 Stuttgart
+49 (0)173 8053840
info@firstclass-escorts.com

http://www.firstclass-escorts.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.