Weiterbildung macht Lust und Laune: Infotainment in Hamburg

Lernen, Lauschen, Leckeres genießen in Hamburger Sprachschule

Weiterbildung macht Lust und Laune: Infotainment in Hamburg

(NL/5427014368) Der gemeinnützige Verein für berufliche Weiterbildung e.V. bietet mehr als Word- und Englischkurse: Auch dieses Jahr hat die Sprachschule viele attraktive Veranstaltungen angesetzt, die alle Sinne ansprechen und den Begriff „Weiterbildung“ weit über Sprachkurs und PC-Training hinaus definieren.

Der Verein für berufliche Weiterbildung e.V. in Hamburg begann 1998 mit Englischkursen (http://www.weiterbildung-in-hamburg.de/sprachschule-hamburg/) und PC-Kursen und hat seitdem sein Weiterbildungsprogramm konsequent erweitert. So kamen später Seniorenkurse hinzu und bald auch Spanischkurse. Mittlerweile stehen sieben Fremdsprachen auf dem Programm: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Portugiesisch und Japanisch. Ebenso ist der Verein seit einigen Jahren auch ein Training Center für Sprachlehrer.

Genauso konsequent wurde das Infotainment-Programm des Hamburger Vereins ständig aufgestockt: Was mit sporadischen Reisevorträgen über Irland und die USA begann, ist nun fester Bestandteil des Bildungsangebots der Hamburger Sprachschule mit jeweils 20-25 Veranstaltungen jährlich. So werden Filme in originaler Sprache gezeigt, Kulturabende auf Englisch oder Spanisch angeboten und kostenlose PC-Kurzkurse durchgeführt. Außerdem gibt es Weinproben, Schreibkurse, Sushi-Seminare und Stadtführungen, manchmal auf Englisch, manchmal auf Französisch, manchmal auf Deutsch. So ist für jeden Hamburger etwas dabei.

Nunmehr zum dritten Mal ist das „Clubmagazin“ erschienen, das über alle Specials und Events der Hamburger Sprachschule im ersten Halbjahr 2013 informiert. Die Highlights der kommenden Monate sind ein Kurs über Fotobücher, eine Verkostung zum Thema „Wein und Käse“ mit Detlef Möllgard vom Meierhof in Schleswig-Holstein ein Schreibkurs in englischer Sprache (Creative Writing) sowie ein stark vergünstigter Theaterabend im English Theatre Hamburg. Alle kommenden Events sowie das Clubmagazin lassen sich finden auf der Website der Hamburger Sprachschule.

Die Veranstaltungen finden in der Sprachschule am Hamburger Stadtpark sowie überall in Hamburg statt. Alle Specials und Veranstaltungen des gemeinnützigen Vereins werden entweder kostenlos oder zum Selbstkostenpreis angeboten.

Übrigens werden bei der Planung der Events die Kunden der Hamburger Sprach- und Computerschule unmittelbar beteiligt: Im Rahmen von Umfragen können die Teilnehmer der Computer- und Sprachkurse (http://www.weiterbildung-in-hamburg.de/) Events auswählen und auch eigene Ideen einbringen. Kein Wunder, dass die Veranstaltungen der Sprachschule oftmals ausgebucht sind.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/bildung/weiterbildung-macht-lust-und-laune-infotainment-in-hamburg-44911

In der Sprach- und Computerschule am Stadtpark relaxt man nach dem Kurs auch gern bei einem Gratis-Kaffee in der Lounge oder auf der Terrasse. Weitere Schulungsorte befinden sich in Altona, Bergedorf, Eidelstedt, Harburg und Meiendorf.

Sprach- und PC-Kurse gibt es auch für Senioren. Erfahrene Teacher-Trainer observieren den Unterricht, und die Lehrer besuchen regelmäßig Fortbildungen.

Der Verein bietet eine Wiederholungsgarantie wer nicht zum Kurs kommen konnte oder nicht alles verstanden hat, darf den Kurs kostenlos wiederholen. Für 38 Euro/Monat gibt es eine Sprachkurs-Flatrate, mit der man beliebig viele Sprachkurse wählen: Englischkurse, Französischkurse, Spanischkurse, Italienischkurse, Chinesischkurse, Portugiesischkurse und Japanischkurse.

Kontakt:
Verein für berufliche Weiterbildung e.V.
Harald Behrens
Mexikoring 15
22297 Hamburg
040-48509914
behrens@weiterbildung-in-hamburg.de

http://www.weiterbildung-in-hamburg.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.