Ein Schlag ändert alles

Der Schlaganfall und seine Folgen

Die Folgen eines Schlaganfalls betreffen nicht nur die Patienten selbst, sondern auch die Menschen, die ihr Leben teilen. Wenn Aktivitäten des täglichen Lebens wie Körperpflege, Essen oder Anziehen nicht mehr selbstständig möglich sind, steht auch das Leben der Angehörigen Kopf. Die Angehörigen müssen viel Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen aufbringen und ihr Leben häufig komplett umkrempeln. Alltag, Beruf, Hobbys und soziale Kontakte werden durch die Behinderung des Partners oft erheblich beeinflusst.??Damit die Rehabilitation nach einem Schlaganfall erfolgreich verläuft, ist es wichtig, dass der Patient von seiner Familie unterstützt wird. Nicht immer fällt dies den Angehörigen leicht. Neben den körperlichen Einschränkungen kann es durch einen Schlaganfall auch zu Persönlichkeitsveränderungen kommen. Viele Schlaganfallpatienten leiden unter Verzweiflung, Depressionen oder Aggressionen.
Für die Angehörigen ist es wichtig, in schwierigen Situationen Geduld aufzubringen und den Schlaganfallpatienten weiterhin zu unterstützen. Gerade die Hilfe von nahe stehenden Menschen ist für den Erkrankten überaus wichtig, damit er wieder zu einem weitgehend selbstständigen Leben zurückfinden kann. Das heißt allerdings nicht, dass man den Patienten ständig bemuttern und ihm alles abnehmen soll, denn nur durch regelmäßige Übungen lassen sich die verlorenen Fähigkeiten wiederherstellen. Nur wenn der Betroffene zu erschöpft ist oder mit einer bestimmten Situation nicht klar kommt, sollte man ihm helfen. Außerdem muss darauf geachtet werden, den Patienten nicht zu überfordern und ihm genügend Ruhepausen zu lassen, denn für ihn sind seine Behinderungen sehr anstrengend.
Mit einem Schlaganfallpatienten viel zu sprechen, ist enorm wichtig. Dabei sollte man aber auch mit ihm reden wie mit einem erwachsenen Menschen, denn nur weil er einige Fähigkeiten verloren hat, gilt dies nicht auch für den Verstand. Um den Patienten auf andere Gedanken zu bringen, kann man etwas gemeinsam mit ihm unternehmen, wie zum Beispiel ein Treffen mit Freunden oder einen Ausflug.
Angehörige sind die wichtigsten Helfer einer Person nach einem Schlaganfall auf dem Rückweg in ein möglichst selbstständiges Leben, aber die häusliche Pflege und Betreuung von Schlaganfallpatienten stellt eine große physische und emotionale Belastung dar. Die PROMEDICA PLUS Rhein-Sieg entlastet Sie mit der Rund-um-die Uhr-Betreuung und schafft wieder Freiräume für Entspannung, Hobbys und eigene Termine. Im Rahmen der Betreuungs- und Pflegeleistung kommen nach Ihren Wünschen ausgewählte Betreuungskräfte zum Einsatz. Sie übernehmen die Grundpflege und helfen im hauswirtschaftlichen Bereich. Soweit möglich steht die aktivierende Betreuung im Vordergrund. Ihr Ziel ist es, körperliche und geistige Fähigkeiten der zu betreuenden Person zu erhalten, zu trainieren und zu fördern

Über:

Promedica Plus Rhein Sieg Nord
Herr Hans-Martin Fischer
Pastor-Hochherz-Str. 132
53859 Niederkassel
Deutschland

fon ..: 022085065834
web ..: http://www.rhein-sieg-nord.promedicaplusde
email : info@rhein-sieg-nord.promedicaplus.de

Pressekontakt:

Promedica Plus Rhein Sieg Nord
Herr Hans-Martin Fischer
Pastor-Hochherz-Str. 132
53859 Niederkassel

fon ..: 022085065834
web ..: http://www.rhein-sieg-nord.promedicaplus.de
email : info@rhein-sieg-nord.promedicaplus.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.