Baby Bettwäsche: Erforderliche Ausstattung für Neugeborene

Man muß dem Baby einen nötigen Schlafkomfort gewährleisten.

Nach der Geburt braucht das Baby ähnliche Umgebungsbedingungen, wie im Bauch seiner Mama. Deshalb sollte man sich um erforderliche Wärme, Sicherheit und Schutz gegen übermäßige Außenreize kümmern. Man muss dem Baby einen nötigen Schlafkomfort gewährleisten – weil der Schlaf außer Hunger das wichtigste Bedürfnis des Babys ist. Hierbei ist es empfehlenswert, die Stoffe der Bettwäsche des Babys genauer zu überprüfen. Die Bettwäsche gehört zu den ersten Gegenständen, die man bereits vor der Geburt des Babys kauft. In der Bettwäsche verbringt das Kind erste Monate seines Lebens. Aus diesem Grund soll man die Bettwäsche bewusst kaufen.

Worauf soll man künftige Eltern aufmerksam machen?

Die Baby Bettwäsche aus Baumwolle ist die bestmögliche Wahl. Derartige Bettwäsche ist warm und natürlich, wodurch das Kind sich in ihr gut füllen wird. Zusätzlich kann die Bettwäsche aus Baumwolle in höherer Temperatur als die Bettwäsche aus künstlichen Textilien gewaschen werden. Höhere Waschtemperatur beseitigt sowohl Staub und als auch Bakterien, die für das Baby schädlich sein können.

Man sollte darauf achten, dass keine unnötige Gegenstände, wie Spielzeuge oder Schmuckkissen, in das Kinderbett einlegen. Auf diese Weise bleibt die Bettwäsche frisch für einen längeren Zeitraum. Ein Bettlaken mit Gummizug ist praktischer und bequemer zu nutzen. Es sollte auch aus Baumwolle gefertigt sein.

Bettwäsche und Matratze sollten speziell für Nutzung durch das Baby bestimmt sein. Anderswertige Produkte können schädliche chemische Substanzen (wie Phosphor, Antimon oder Arsen) beinhalten.

Die Kinderbettwäsche ist mindestens einmal in der Woche zu waschen. Schließlich verbringt das Baby viel Zeit in dem Kinderbett. Am Anfang ist es seine engste und einzige Umgebung. Deshalb ist die hygienische Umgebung für eine gesunde Entwicklung des Babys wichtig. Zusätzlich ist empfehlenswert, die Bettwäsche beim guten Wetter außen trocknen lassen. Dabei sollte man nicht vergessen, die Bettwäsche vor dem ersten Gebrauch sorgfältig zu waschen. Entsprechende Umgebung ist genauso wichtig wie die Pflege des Babys.

Für Neugeborene und kleine Babys wird es empfohlen, eine zweifarbige Bettwäsche zu wählen. Kinder in diesem Alter unterscheiden nur paar intensive Farben, wie Rot, Schwarz und Weiß. Bei älteren Kindern kann die Bettwäsche mehrfarbig sein und am besten mit Figuren aus beliebten Cartoons oder Märchen versehen, was die Entwicklung der Sehkraft des Kindes anregen wird.

Antiallergische Bettwäsche für Kinder

Wenn man die Kinderbettwäsche wählt, soll man auch darauf achten, dass sie antiallergische Eigenschaften hat. Allergien und andere Erkrankungen des Atemsystems kommen heutzutage oft vor. Bei empfindlichen Kindern rufen die Allergene verschiedene allergische Hautreaktionen hervor. Zu den herkömmlichen und zugleich populärsten Allergenen gehören: Federn (Bestandteil von gewöhnlicher Bettwäsche), Staub, Milben und Haar.

Wenn man nicht weiß, ob das Baby allergisch ist, dann beobachtet man seine Reaktionen. Sollten einige von unten genannten Symptomen vorkommen, dann sollte man den Arzt aufsuchen. Die häufigsten Symptome der Allergie sind: Schnupfen, angeschwollene Augenlider, Juckreiz, Brennen und Hautprobleme (Ekzeme und allergische Diathesen). Eine antiallergische Bettwäsche hilft das Kind vor den vorgenannten Symptomen zu schützen und sichert ihm einen ruhigen Schlaf. Ein weiterer Vorteil von solcher Bettwäsche ist die Möglichkeit, sie bei höherer Temperatur waschen zu können.

Über:

babybird
Herr Marcin Dobrzynski
Sonnfeld 4
6241 Radfeld
Österreich

fon ..: +43 (0)6764777930
web ..: http://babybird.eu/
email : Dobrzynski.m@gmail.com

Die Firma Babybird ist ständig bestrebt bei den Kunden die Zufriedenheit der angebotenen Bettwäsche-Produkten zu steigern. Hohe Qualität, interessante Designs, zertifizierte Materialien und hervorragende Ausführung machen diese Bettwäschen haltbar, sicher für die Babys und zugleich wunderschön aussehend.

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

becker designportal UG (haftungsbeschränkt)
Frau Wiebke Becker
Bussardstr. 73
82194 Gröbenzell

fon ..: 08142-506555
web ..: http://www.wuom.de
email : becker.designportal@gmx.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.