INSYS icom geht mit Optimismus ins neue Jahr

INSYS icom geht mit Optimismus ins neue Jahr
Michael Gartz, neuer Vertriebsleiter der INSYS icom schaut dem Jahr 2013 mit Optimismus entgegen.

INSYS icom, der Technologie-Spezialist für industrielle Datenkommunikation, sieht dem Jahr 2013 mit großen Erwartungen entgegen. Neben dem Umzug in ein eigenes Firmengebäude, dem Einstieg in zukunftsträchtige Geschäftsfelder und einem stark erweiterten Produktportfolio hat das bayerische Unternehmen auch durch personelle Veränderungen die Weichen gestellt. “Wir haben ein sehr ereignisreiches Jahr mit vielen Veränderungen hinter uns. Ich selbst bin seit September letzten Jahres als Vertriebsleiter im Unternehmen und fasziniert von der Dynamik, die die INSYS icom an den Tag legt”, stellt Michael Gartz, Vertriebsleiter der INSYS icom fest.

Neuentwicklungen wie der Industrie-Router EBW oder der Alarmmelder
IMO-1, die bereits auf der SPS/IPC/Drives im November 2012 erfolgreich dem Fachpublikum vorgestellt worden sind, eröffnen innovative Applikations-Möglichkeiten für nahezu jeden M2M-Anwender.
Das Energie-Management-System eDetect, welches für den Automation-Award nominiert wurde, vereint intelligente Zählerfernauslese mit moderner Kommunikationstechnik. Interessante Projekte mit Energie-Partnern wurden bereits verwirklicht.

“Das Team sieht dem neuen Jahr mit großem Optimismus und Freude entgegen. Wir haben noch viele interessante Neuerungen für unsere Kunden auf Lager”, meint Michael Gartz abschließend. Es bleibt also abzuwarten, was die Regensburger da noch alles in petto haben

Seit 1992 ist die INSYS icom bewährter Technologiepartner für die industrielle Datenkommunikation und M2M-Technik. Die Angebotspalette umfasst einfache serielle Modems bis integrierte Mobilfunkrouter, Steuergeräte für Ladestationen in der Elektromobilität und komplette Energieeffizienzlösungen.

Die INSYS icom betreut Kunden der unterschiedlichsten Branchen, unter anderem aus der Energie, dem Maschinen- und Anlagenbau oder der Verkehrstechnik. Aber auch Systemintegratoren, Automatisierer und die Öffentlichen Hand nutzen die langlebigen Lösungen. Dabei werden Anwendungen wie Fernzugriff, Alarmierung oder Überwachung realisiert, sowie Systeme intelligent und sicher vernetzt.

INSYS icom Kommunikationsgeräte sind in verschiedenen Formfaktoren für sämtliche Übertragungstechnologien und in vielen Ausstattungsvarianten erhältlich. Intelligente Zusatzleistungen machen diese noch vielfältiger einsetzbar. Dazu zählen die in den Routern und SDSL-Produkten integrierte Linux Sandbox für nutzerspezifische Anwendungen, passende Sandbox-Apps oder der INSYS Connectivity Service zum Verwalten von sicheren VPN-Netzwerken.

Der firmeneigene Support unterstützt die Kunden jederzeit persönlich und kompetent. Die langjährige Entwicklungskompetenz macht die INSYS icom auch zum Partner der Wahl bei individuellen Lösungsanforderungen oder Änderungswünschen in Hardware-, Software-, Applikations- und Technologiefragen.

Kontakt:
INSYS icom – A brand of INSYS MICROELECTRONICS GmbH
Barbara Gallert
Hermann-Köhl-Str. 22
93049 Regensburg
0941 58 692 0
info@insys-icom.de

http://www.insys-icom.de

Pressekontakt:
INSYS MICROELECTRONICS GmbH
Barbara Gallert
Hermann-Köhl-Str. 22
93049 Regensburg
094158692340
wwanner@insys-tec.de

http://www.insys-tec.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.