Farnell element14 präsentiert weltweit erstes “Source Measure Unit Instrument” mit kapazitivem Touchscreen

Das Modell 2450 von Keithley kombiniert zahlreiche Test- und Messfunktionen zu einem Bruchteil der Kosten

Farnell element14 präsentiert weltweit erstes "Source Measure Unit Instrument" mit kapazitivem Touchscreen

München, 27. August 2013 – Farnell element14, ein High-Service-Distributor von technischen Produkten und Dienstleistungen, stellt das erste SMU-Instrument (Source Measure Unit) mit kapazitiver, grafischer Touchscreen-Bedienoberfläche vor. Das von Keithley Instruments Inc., hergestellte SourceMeter® SMU Instrument Modell 2450 ist ideal für die Charakterisierung von modernen Halbleitern, passiven Bauteilen, organischen Halbleitern und anderen Bauteilen mit kleinen Geometrien und niedrigem Stromverbrauch.
Keithley Modell 2450 kombiniert die Fähigkeiten eines I-U-Systems, Kennlinienschreibers und Halbleiteranalysators in einem einzigen Gerät, das viel weniger kostet als diese Produkte zusammen. Die nächste Generation des SourceMeter SMU Instruments Modell 2400 ist ab sofort bei Farnell element14 bestellbar.
“Das neue Modell 2450 von Keithley ist eine außergewöhnliche Erweiterung unserer schon sehr breiten Palette von Technologie-Tools und Lösungen”, sagt Chris Godfrey, Global Product Director Test & Tools bei Farnell element14. “Der Touchscreen ist ein bislang einzigartiges Merkmal bei SMUs und wir freuen uns, dieses Gerät nun unseren Kunden anbieten zu können.
Um die Entwicklungszyklen zu verkürzen, bietet Keithley Modell 2450 zahlreiche einfach nutzbare Funktionen, die dem Anwender schneller eine “Antwort” liefern als andere Produkte auf dem Markt. Hierzu gehören eine kontextabhängige Hilfefunktion, “Quickset” Modi, welche eine rasche Konfiguration des Instruments erlauben und graphische Darstellungsfunktionen, welche die Rohdaten schnell in verwertbare Ergebnisse verwandeln.
Zu den Vorteilen für Benchtop-Anwendungen gehören:

- Grafische Bedienoberfläche (GUI) mit 5-Zoll Farb-Touchscreen und integrierter Hilfe-Funktion
- Erweiterte Messbereiche mit guter Leistung bei kleinen Strömen
- Fehler- und Ereignis-Protokoll
- KickStart Start-up-Software, die einen intuitiveren Betrieb erlaubt und um 50% weniger Konfigurationsschritte erfordert
Vorteile bei der Integration in Testsysteme:
- Embedded Test Script Processor – ermöglicht einen höheren Testdurchsatz durch Vermeidung von gängigen Problemen beim GPIB-Verkehr

- TSP-Link® Kommunikationsbus zwischen den Geräten – mehrere TSP-Instrumente können für einen parallelen Mehrpunkt- oder Mehrkanal-Test verbunden werden
- Modell 2400 Legacy-Modus – Rückwärtskompatibilität zu vorhandenen 2400 SCPI-Programmen
- PC-Schnittstellen und Automatisierung – vereinfacht die Konfiguration von Testaufbauten mit mehreren Instrumenten
Farnell element14 bietet Elektronikentwicklern mit seiner element14 Community eine Möglichkeit, um Projektkonzepte mit 190.000 Mitgliedern zu diskutieren. Außerdem steht mit The Knode von element14 eine der umfassendsten Online-Wissen-Ressourcen der Branche zur Verfügung. Diese ist ein erster Anlaufpunkt für Elektronikentwickler, die ein Design-Projekt mit einem Entwicklungskit durchführen.
Ende

Über Keithley Instruments, Inc.

Mit einer Messtechnik-Erfahrung von mehr als 60 Jahren gehört Keithley Instruments zu den weltweit führenden Unternehmen für elektrische Testinstrumente und -systeme. Zu den Kunden des Unternehmens gehören Wissenschaftler und Ingenieure in der weltweiten Elektronikindustrie, die sich mit Materialforschung, der Entwicklung und Herstellung von Halbleiterbauteilen, sowie der Produktion von Endprodukten befassen. Die Kunden profitieren dabei von der Kombination aus Produkten für unterschiedlichste Messaufgaben und einer umfassenden Anwendungserfahrung und können dadurch die Qualität ihrer Produkte verbessern, sowie ihre Testkosten reduzieren. Seit 2010 gehört Keithley Instruments zum Test- und Messtechnik-Bereich von Tektronix.

Farnell element14 ist ein High-Service Distributor von Technologie-Produkten und Lösungen für elektronische System-Designs, Wartungen und Reparaturen. Er vereint die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Entwicklungssoftware mit einer innovativen Online-Community. Dort können sich Kunden und Elektronikentwickler mit Experten austauschen und haben Zugriff auf eine breite Palette von unabhängigen technischen Informationen und hilfreichen Tools. Ob Nachforschungen nach neuen Technologien, Produktentwicklungen oder die Suche nach den richtigen Teilen für eine Reparatur – bei Farnell element14 finden Sie alle Antworten und Teile, die Sie benötigen, um Ihre Projekte weiter nach vorne zu bringen.
Farnell element14 gehört zu Premier Farnell plc (LSE:pfl).

Kontakt
Farnell element14
Heike Dietz-Schedelbeck
Keltenring 14
82041 Oberhaching
+49 89 613 03 0
hschedelbeck@farnell.com
http://www.element14.com

Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstr. 79
81675 München
089-417761-0
element14@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.