Top-Kongress: IT-Technologien verändern die Automobilindustrie

Der größte IT-Kongress der Automobilindustrie findet am 7. März 2013 im Rahmen der
CeBIT in Hannover statt. Hochkarätige Referenten und über 500 Teilnehmer diskutieren über die technologische Zukunft der Automobilbranche.

Top-Kongress: IT-Technologien verändern die Automobilindustrie
500 Teilnehmer – Top-Referenten – Der IT-Gipfel der Automobilindustrie

Lars Thomsen ist einer der profiliertesten Zukunfts- und Trendforscher. Als Referent auf dem automotiveIT Kongress am 7. März 2013 während der CeBIT spricht Thomsen über die Megatrends und Tipping Points, die im nächsten Jahrzehnt die Automobilindustrie verändern.

Die Informationstechnologie spielt dabei eine zentrale Rolle: ,,IT-Technologien verändern die Automobilindustrie” heißt deshalb das Leitthema des automotiveIT Kongresses, der als automotiveDAY zum wichtigsten IT-Gipfel der Automobilindustrie und mit zuletzt 500 Teilnehmern meistbesuchten Kongress der weltgrößten IT-Messe CeBIT wurde.

Trendforscher Thomsen ist einer der 10 Top-Referenten des Kongresses, darunter Porsches Finanzvorstand Lutz Meschke, die CIO”s von Audi, Daimler, Magna und Porsche sowie Mercedes-Benz Marketingchef Philipp Schiemer. Sie berichten über aktuelle Erfahrungen und Pläne etwa zur weltweiten Vernetzung von Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden oder Benchmarking im Auftrags- und Kundenmanagement.
Hochkarätig ist auch das Publikum: Entscheider aus dem gesamten Spektrum der Automobil- und einschlägigen IT-Branche. Im Meinungsaustausch mit den Referenten und untereinander machen sie den Kongress zum führenden automobilen IT-Ideengipfel in Deutschland, knüpfen beim Netzwerken neue und vertiefen alte Kontakte.

Diese Top-Executives referieren auf dem automotiveIT Kongress am 7. März 2013 im Saal 1 des Convention Centers auf den CeBIT:

- Keynote: Lutz Meschke (CFO) und Dr. Sven Lorenz (Leiter IT-Systeme); Porsche
- Mattias Ulbrich (CIO Audi)
- Michael Gorriz (CIO Daimler)und Philipp Schiemer (Marketingchef Mercedes-Benz Pkw)
- Lars Thomsen (Chief futurist, future matters)
- Dirk Schürmann (Leiter Automotive HP)
- Christian Mezler-Andelberg (CIO Magna Steyr)
- Dr. Hagen Radowski (Partner MHP)
- Luz G. Mauch(Senior Vice President Automotive T-Systems

Bis zum 31.12. profitieren Sie von attraktiven Frühbucherkonditionen. Weitere Informationen zum Kongress finden Sie auf automotiveIT.eu (http://www.automotiveit.eu/automotivday)

Die Automobilindustrie ist die anspruchsvollste Branche der Welt. Die IT ist der Nervenstrang der Branche. automotiveIT bietet mit dem als Fachmedium des Jahres ausgezeichnetem Magazin, dem deutschen und internationalen Online-Auftritten und dem weltweit größten IT-Kongress der Automobilindustrie Top-Entscheidern die umfassende Community zum Thema.

Kontakt:
Media-Manufaktur GmbH
Dominik Ortlepp
Mauerstraße 4
30539 Pattensen
05101-99039-60
ortlepp@automotiveit.eu

http://www.automotiveIT.eu

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.