T-Mobile Austria setzt auf die LINZ AG TELEKOM als Technologiepartner beim Ausbau der vierten Mobilfunkgeneration “LTE”

T-Mobile Austria setzt auf die LINZ AG TELEKOM als Technologiepartner beim Ausbau der vierten Mobilfunkgeneration "LTE"
v.l.n.r.: Christoph Wögerer (kaufmännischer Projektleiter LINZ AG TELEKOM), Erich Wagner (Projektleiter T-Mobile Austria), Reinhard Kehrer (technischer Projektleiter LINZ AG TELEKOM) „Nach 12-monatiger Dauer freuen wir uns über den erfolgreichen Projekta

Die Zukunft des mobilen Internets heißt LTE (“Long Term Evolution”) – die neueste Technologie zur Übertragung von Daten und Sprache über Mobilfunknetze. Die http://www.linzag-telekom.at und T-Mobile Austria fügten bei dem Ausbau dieser Mobilfunktechnologie auch im ländlichen Raum ein weiteres Erfolgskapitel ihrer langjährigen Partnerschaft hinzu.

Der Besitz eines Mobiltelefons mit Internetanbindung ist heutzutage für die meisten ein absolutes Muss. Die von T-Mobile Austria bereits 2010 erstmals eingesetzte LTE-Technologie, setzt im Bereich der mobilen Datenübertragung neue Maßstäbe für Mobilfunknutzer. Mittels LTE sind ein schnelles Internet-Surfen sowie Streaming von Musik oder HD-Filmen möglich.

Weitere Anwendungen sind die rasche Übertragung von Daten und mobile Video-Telefonie in hoher Qualität. Um diese enorm hohen Datenübertragungsraten auch in ländlichen Regionen zu ermöglichen, ist auch hier die Anbindung an eine für diese Technologie entsprechende Infrastruktur notwendig.

Die http://www.linzag-telekom.at bietet als regionaler Anbieter mit eigenem Glasfasernetz die Möglichkeit, durch Übertragung per Lichtwellenleiter diese technisch hohen Anforderungen zu erfüllen. Mittels Glasfasernetz können nicht nur mehr Informationen pro Zeiteinheit übertragen werden, sondern das übertragene Signal reagiert gegenüber elektrischen Störfeldern wesentlich unempfindlicher.

Im Projektzeitraum von Oktober 2011 bis Ende 2012 konnten ca. 80 zusätzliche Mobilfunk-Standorte im Versorgungsgebiet der http://www.linzag.at mit Glasfaser angebunden werden. Im Zuge der Partnerschaft mit T-Mobile Austria wurden in Summe bereits über 640 Kilometer Glasfaserverbindungen (von A wie Alberndorf über L wie Leopoldschlag bis W wie Waldhausen) geschalten.

LINZ AG TELEKOM:

Die LINZ AG TELEKOM ist Informations- und Kommunikationsdienstleister für maßgeschneiderte Lösungen in der Standortvernetzung und für Internetzugänge. Leistungen in den Bereichen Housing & Hosting, Security & Monitoring sowie Geschäftskooperationen und Consulting ergänzen die Kernkompetenzen.

Pressekontakt:

LINZ AG
Mag. Sandra Mayrhofer
Wiener Straße 151
4021 Linz

Telefon: +43 (0)732/3400-6026
Fax: +43 (0)732/3400-156026
E-Mail: info.telekom@linzag.at
Internet: www.linzag-telekom.at

Bildrechte: LINZ AG

Die LINZ AG TELEKOM ist Informations- und Kommunikationsdienstleister für maßgeschneiderte Lösungen in der Standortvernetzung und für Internetzugänge. Leistungen in den Bereichen Housing & Hosting, Security & Monitoring sowie Geschäftskooperationen und Consulting ergänzen die Kernkompetenzen.

Kontakt:
LINZ AG
Sandra Mayrhofer
Wiener Straße 151
4021 Linz
+43 732 3400-6026
info.telekom@linzag.at

http://www.linzag-telekom.at

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.