M-Commerce für Onlineshops: Mobile HTML Lösungen

Der M-Commerce Spezialist MoVendor erstellt mobile Web Apps für Onlineshops und erklärt sein faires M-Commerce Provisionsmodell auf der Website.

M-Commerce für Onlineshops: Mobile HTML Lösungen
MoVendor macht Onlineshops mobil

Wer aktuelle Studien über Mobile Commerce in Deutschland vergleicht, stößt auf die unterschiedlichsten Ergebnisse. Einerseits wird behauptet, dass mobile Commerce im Versandhandel noch nicht angekommen sei. Andererseits lesen wir Untersuchungen, wonach sich der M-Commerce im Versandhandel bald auf eine Stufe mit den herkömmlichen Umsätzen von Onlineshops stellen werde. Dabei kann man die aktuellen M-Commerce Entwicklungen leicht mit einem Blick in die USA ableiten. Nicht nur im Silicon Valley werden Smartphones bereits häufiger im täglichen Leben verwendet als Notebooks oder Pcs, auch andernorts haben sich M-Commerce Marketing mit die Nutzung von QR-Codes längst durchgesetzt.

Für Versandhändler bietet die Mobile Commerce Lösung des Hamburger Anbieters MoVendor einen M-Commerce Einstieg ohne Investitionen. Der mobile Shopsystem wird anstelle einer getrennten App direkt zum konventionellen Onlineshop parallel betrieben, ohne die Shopsoftware aufwändig erweitern zu müssen. Die SaaS Lösung für den M-Commerce steht daher augenblicklich als mobiler Vertriebskanal bereit, der mit jedem Onlineshop-System wie etwa Magento, OpenShop oder Oxid usw. zusammen läuft. Die M-Commerce Anwendung muss nicht vorab als native App gesucht und herunter geladen werden, sondern wird auf jedem Smartphone direkt im Webbrowser aufgerufen.

Mobile Commerce wird noch immer unterschätzt, insbesondere in Hinblick auf die Neukunden-Gewinnung. Dabei ist die Definition von M-Commerce, nämlich von unterwegs etwas spontan zu kaufen, perfekt für die Umsatzsteigerung durch Neukunden geeignet. Die M-Commerce Lösungen von MoVendor haben gegenüber reinen Apps viele Vorteile: Sie laufen in den Webbrowsern sämtlicher Smartphones, müssen dafür nicht erst in einem App-Store gefunden werden und werden somit als Einstiegsseite bei der mobilen Preisrecherche oder bei Suchmaschinen ohne Wartezeiten angezeigt.

Der M-Commerce Spezialist erklärt sein faires M-Commerce Provisionsmodell auf der Website. Die Anmeldung erfolgt ohne Set-Up Kosten und ohne Grundgebühren.

Die MoVendor GmbH & Co. KG ist ein inhabergeführtes Hamburger Unternehmen, das Onlinehändlern einen leichten Einstieg in den Mobile Commerce ermöglicht. MoVendor stellte als weltweit erstes Softwarehaus eine reine HTML-basierte Lösung für die Optimierung von Online-Shops für den M-Commerce-Einsatz vor, auf deren Plattform Onlinehändler ihr Sortiment auf sämtlichen Arten mobiler Endgeräte vertreiben können.
Mit dem Angebot einer SaaS Lösung beweist MoVendor Branchen-Know-How. Das unter anderem angebotene Provisionsmodell verschafft auch kleinen und mittleren Online-Shops Zugang zum M-Commerce ohne die Hürde von Investitionskosten. Das Angebot wird abgerundet durch die von Provisionen unabhängige MoVendor-Flatrate sowie durch individuelle Entwicklungen für mobile Shops der Händler. Hiervon profitieren Händler, die nicht mit schwankenden monatlichen Kosten kalkulieren möchten.

Kontakt:
MoVendor GmbH & Co. KG
Christian von Appen
Bernstorffstrasse 120
22767 Hamburg
0049 (0)40 49222770
mail@movendor.com
http://www.movendor.com/

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.