Internet trotz Schufa erleichtert wieder den Alltag

Ein negativer Schufa Eintrag führt immer öfter dazu das Verbraucher keinen Internetzugang mehr bekommen. Aber es gibt Möglichkeiten die Schufa in diesem Fall völlig legal zu umgehen.

Geht im Leben irgendwann einmal alles schief was schief gehen kann, steht nicht selten auch ein Jobverlust an, der mit immensen finanziellen Nachteilen verbunden ist. Um ihren Lebensstandard dennoch halten zu können, tappen nicht wenige Verbraucher in einer solchen Situation in die Schuldenfalle. Und dies kann sich auch dann noch zum Nachteil auswirken, ist die Durststrecke längst überwunden. Ein negativer Schufaeintrag bleibt über lange Zeit erhalten und dann kann es durchaus schwierig werden im Alltag. Vor allem bei der Jobsuche. Denn viele Unternehmen legen Wert darauf, eine Onlinebewerbung zu erhalten. Wer dann keinen Internetzugang hat, steht natürlich hinter den Mitbewerbern zurück. Bekanntlich holen jedoch Anbieter in den meisten Fällen eine Schufaauskunft ein bevor ein Antrag gewährt wird. Obwohl in diesen Fällen die Ablehnung meist auf dem Fuße folgt, ist Internet trotz Schufa durchaus möglich.

Wie das funktioniert, kann niemand besser beurteilen als ein ehemals selbst Betroffener, der trotz prekärer Situation einen schnellen und akzeptablen Internetzugang erhielt. Auch seine Schufaauskunft fiel negativ aus. Erfahrungen zu nutzen, die andere Verbraucher auf diesem Gebiet gemacht haben, kann niemals schaden. Das Internet trotz Schufa und der damit verbundenen Schwierigkeiten doch noch nutzen zu können, ist doch ein durchaus günstiger Ausblick. Es heißt also, sich zunächst einmal detaillierte Informationen zu besorgen, wie und wo der Antrag gestellt werden muss, der letztlich den ersehnten Internetzugang bringt. Internet trotz Schufa sollte jedoch nicht dazu animieren, den ersten Tarif zu akzeptieren auf den man stößt. Auch hier gibt es Unterschiede zu verzeichnen, die sowohl Preis wie Leistung betreffen. Darauf muss geachtet werden. Einen Internetzugang zu einem günstigen Preis ganz ohne die lästige Schufa Abfrage erhält man auf http://www.internet-ohne-schufa.com

Über:

Steffen Hatko
Herr Steffen Hatko
Seckbruchstr. 7
30629 Hannover
Deutschland

fon ..: 05112140045
web ..: http://www.internet-ohne-schufa.com
email : steffen.hatko@web.de

Unsere Firma beschäftigt sich im Bereich Internetmarketing. Dazu gehört auch das Aufsetzen von Zielgruppen genauer Werbemaßnahmen im Internet. Des weiteren haben wir uns auf den Vertrieb von digitalen Produkten spezialisiert. Auch Affiliatemarketing gehört zu unseren Vertriebsmethoden. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Steffen Hatko
Herr Steffen Hatko
Seckbruchstr. 7
30629 Hannover
fon ..: 05112140045
web ..: http://www.internet-ohne-schufa.com

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.