Buffalo Technology stellt neue TeraStation™ WSS-Reihe für Windows Storage Server 2012 vor

Verschiedene Netzwerkspeicher-Modelle mit vorinstallierter Workgroup- und Standard-Edition von Windows Storage Server 2012

Buffalo Technology stellt neue TeraStation™ WSS-Reihe für Windows Storage Server 2012 vor
Komfortable Datensicherung mit den Netzwerkspeichern der Produktreihe TeraStation WSS von Buffalo

Mit der Zunahme datenintensiver Anwendungen wachsen die Storage-Anforderungen weiter. Die Netzwerkspeicher der Produktreihe TeraStation WSS von Buffalo Technology machen die professionelle Datensicherung in Unternehmensumgebungen ab sofort noch komfortabler. Zudem kommt die TeraStation WSS von Buffalo je nach Modell mit vorinstallierter Workgroup- oder Standard-Edition von Windows Storage Server 2012 auf den Markt. Dabei können bei der Workgroup-Variante bis zu 50 Anwender und bei der Standart-Edition beliebig viele Anwender zugreifen. Dank einfacher Administration über den Remote-Desktop und auf Basis der Microsoft Management Console (MMC) ist eine nahtlose Einbindung in bestehende Windows-Umgebungen und in Active-Directories möglich. Buffalo bietet den WS5200D und WS5400D mit Workgroup-Edition vollbestückt mit bis zu 8 Terabyte bzw. 12 Terabyte Kapazität an. Darüber hinaus stehen der WS5600D mit Standard-Edition und bei Vollbestückung bis zu 24 Terabyte im Programm. Gegenüber der Workgroup-Edition unterstützt die Standard-Edition von Windows Storage Server 2012 auch Failover Clustering, De-Duplizierung und Virtualisierung.

Für NAS-Umgebungen optimiertes Betriebssystem
Windows Storage Server 2012 basiert auf dem Betriebssystem Windows Server 2012 und ist speziell optimiert für den Einsatz mit NAS-, also Netzwerkspeicher-Systemen. Über das unterstützte iSCSI Target Server 3.3 kann auch die neue TeraStation WSS-Reihe für Block-Level-Storage eingesetzt werden oder als Hochkapazitätsspeicher in virtuellen Umgebungen. Server erkennen einen WS5000-Netzwerkspeicher als lokale Festplatte. Die neue Buffalo-Serie TeraStation WSS für Windows Storage Server 2012 eignet sich optimal, um den wachsenden Speicherplatzbedarf in KMU und größeren Unternehmen zu begegnen. Egal, ob als schnell und einfach integrierbare Speicherergänzung oder als energieeffizienter und hochverfügbarer Ersatz für mehrere vorhandene Speicherlösungen. Zudem lässt sich das System ohne Einschränkungen konfigurieren und jede kompatible Software kann ohne viel Aufheben nachinstalliert werden.

Breite Produktpalette vom 2- bis zu 12-Bay-Modell
Die breite Produktpalette der neuen TeraStation WSS-Reihe startet beim 2-Bay- und reicht bis zur 6-Bay-Box-Modell. Buffalo deckt damit künftig alle Storage-Anforderungen vom KMU bis zu größeren Unternehmen ab. Alle Modelle unterstützen DFS-Replikation für Remote Backups sowie Print-Server- und DHCP-Server-Funktionalität und sind mit einem File Server Resource Manager ausgestattet. Dank Unterstützung von RAID5/1 – je nach Ausführung – sind die Daten verfügbar, auch wenn eine Festplatte ausfällt. Ergänzende Features für Authentifizierung und Verschlüsselung gewährleisten ein Höchstmaß an Datensicherheit.

Funktionsübersicht der Buffalo-Serie TeraStation™ WSS
- Vollbestücktes NAS mit 2, 4 und 6 Festplatten oder als Rackmount-Variante
- Windows Storage Server 2012 Workgroup Edition oder Standard Edition vorinstalliert
- Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung über zwei Gigabit Netzwerkkarten und zuverlässige Intel Atom Hardware
- Kostengünstige Speicherlösung auf Basis von Windows
- Einfaches Setup über die NAS Navigator Utility
- Unterstützt Schattenkopien freigegebener Ordner
- RAID Level 0, 1, 5 – je nach Ausführung – (Standard RAID 1 bzw. 5 bei Werksauslieferung). Außerdem JBOD und Spanning, das
BS ist immer auf einem Raid 1 getrennt von der Datenpatition vorinstalliert
- Unterstützung und nahtlose Integration des Active Directory Service
- NFS- Unterstützung
- SIS-Unterstützung (Single Instance Storage) bei der Standard-Edition zur Verhinderung doppelt abgelegter Daten und
Reduzierung von Datenmüll
- Status-LCDs und eine intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
- Ersetzen defekter Festplatten im laufenden Betrieb (Hot Swap-Funktion)
- Verschlüsselung der Festplatten für mehr Datensicherheit im Falle von Hardware-Diebstahl
- Zwei USB 2.0- und zwei USB 3.0-Anschlüsse, bzw. 3 bei den Rackmount sowie 6 u. 8 Bay Modellen
- Zwei LAN-Ports
- Unterstützung für Backup-Software von Drittanbietern
- Unterstützte Betriebssysteme: Windows 2000, XP, Vista, Windows 7 und 8, Windows Server 2003/2008/2012, Windows MCE
2004/5, Mac OS X ab 10.3.9
- Drei Jahre Garantie

Weitere Details zu den Produkten von Buffalo Technology sowie eine Händlersuche können unter http://www.buffalo-technology.com/de/ gefunden werden.

Buffalo Technology ist auch auf Facebook, einfach Fan werden auf https://www.facebook.com/BuffaloTechnology.

Buffalo Technology ist ein führender weltweiter Anbieter preisgekrönter Netzwerk-, Speicher- und Multimedia-Lösungen für private Nutzer und Kleinunternehmen sowie für Systemhersteller und -integratoren. Mit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung in den Bereichen Netzwerke und Computerperipheriegeräte und dank der kontinuierlichen Entwicklung innovativer Lösungen zählt Buffalo heute zu den Spitzenherstellern von Infrastrukturtechnologie.

Die Produktreihe umfasst neben kostengünstigen Netzwerkspeichern (NAS) für Endkunden und kleine und mittelständische Betriebe auch mobile und stationäre externe Festplatten, Multimedia Player und WLAN-Router. Buffalo bietet seinen Kunden aufeinander abgestimmte Lösungen für die Infrastruktur im Unternehmen oder für Ihr Digital Home zuhause.

Die Netzwerkspeicher der TeraStation Familie stellen kleinen und mittelständischen Unternehmen kostengünstig Speichertechnologien zur Verfügung, die ansonsten nur in Großkonzernen zu finden sind. Die Multimedia-NAS-Geräte der LinkStation-Serie richten sich an qualitätsbewusste Privatanwender, die sich einfach und bequem einen zentralen Speicherplatz für alle digitalen Daten wie Dokumente, Bilder oder Musik einrichten wollen. Die AirStation™-Serie umfasst bedienungsfreundliche und leistungsstarke, drahtlose Netzwerkprodukte. Dank der Buffalo AOSS™-Technologie (AirStation One-Touch Secure System) können Anwender zu Hause oder im Büro einfach per Knopfdruck eine gesicherte WLAN-Verbindung aufbauen und verwalten.

Starke internationale Allianzen mit Unternehmen wie Intel, Broadcom™, Nintendo und Microsoft ermöglichen es Buffalo Technology, die Branche bei der Weiterentwicklung neuester Technologien für den professionellen und privaten Gebrauch anzuführen.

Neben der Firmenzentrale in Japan unterhält Buffalo Technology Geschäftsstellen in Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden, den USA und Taiwan. Weitere Informationen finden Sie unter www.buffalo-technology.de

© Buffalo Inc. 2013. Das BUFFALO Logo, AirStation, Nfiniti, AOSS, TeraStation, LinkStation, DriveStation, MiniStation, LinkTheater und Dualie sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Melco Holdings Inc. oder Buffalo Inc. Microsoft Windows und das Microsoft-Logo sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Die Namen und Logos anderer hier erwähnter Unternehmen sind das Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Kontakt
Buffalo Technology
Helena Rauch
Flößergasse 4
81369 München
+49 89 – 4444 674 17
buffalo@biteglobal.com
http://www.buffalo-technology.com

Pressekontakt:
Bite Communications GmbH
Helena Rauch
Flößergasse 4
81369 München
+49 (0)89 – 4444 674 17
buffalo@biteglobal.com
http://de.biteglobal.com/

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.