Wie sich der Umgang mit Konflikten üben lässt

Im März gibt es auf Gut Wittmoldt MÄRCHENHAFTE MEDIATIONEN

Wie sich der Umgang mit Konflikten üben lässt

Wittmoldt (hh). Endlich riecht die Luft nach Frühling und die Saat von einigen spannenden Projekten blüht auf. Mediatoren und Konfliktmanager können vom 22. bis zum 24. März 2013 auf Gut Wittmoldt Rollenspiele trainieren. Die Weiterqualifizierung im Sinne des neuen Mediationsgesetzes zielt darauf ab, Mediations-Techniken zu üben sowie Fragen oder Verhaltensweisen auszuprobieren und auf ihre professionelle Wirkung hin zu besprechen.

“Die auf der Basis der Grimmschen Märchen entwickelten Rollenspiele sind optimal für das Training kompletter Mediationen geeignet, da sie archetypische Konflikte beschreiben, die Phantasie anregen und aktuell wie eh und je sind”, sagt der Mediator Herbert Hofmann. Der seit Jahren in der Mediations- und Kommunikations-Ausbildung tätige Dozent leitet die für Konfliktvermittler konzipierte Seminar-Reihe MÄRCHENHAFTE MEDIATIONEN.

Idealer Seminarort

Gut Wittmoldt ist ein idealer Seminarort, weil das liebevoll bis ins Detail angelegte Anwesen einerseits thematisch perfekt zu den Rollenspielen passt und andererseits mit seinem stilvoll eingerichteten Gutshaus phantastische Spielorte in der dafür nötigen Abgeschiedenheit bietet. Daneben laden individuell gestaltete Gästewohnungen und die traumhafte Lage auf einer Halbinsel am Kleinen Plöner See dazu ein, Ruhe zu finden und die herrliche Natur der Holsteinischen Schweiz zu erkunden. Möglich ist auch, dass Drei-Tages-Seminar MÄRCHENHAFTE MEDITIONEN mit einem Urlaub auf Gut Wittmoldt zu verbinden.

Jetzt anmelden

Angesprochen sind mit Seminar-Angebot alle beruflichen Konfliktvermittler in Betrieben, sozialen Einrichtungen und Verwaltungen, kirchliche Mitarbeiter, Freiberufler, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Kommunikationstrainer, Richter und Rechtsanwälte mit der Zusatzqualifikation Mediator, Lehrer in der Schulmediationsarbeit und alle Mediatoren die Freude am Üben, an der Erweiterung ihrer Erfahrungen, an der Bearbeitung einer Unsicherheit, am Rollenspiel sowie am kollegialen Austausch haben. Der Anmeldeschluss für das 3-Tages-Seminar ist am 10. März 2013.

Weitere Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit gibt es auf www.maerchenhafte-mediationen.de/seminar/. Der Band MÄRCHENHAFTE MEDIATIONEN ist ebenfalls auf der Website erhältlich.

Rückfragen zum Seminar und zum Buch MÄRCHENHAFTE MEDIATIONEN sind telefonisch unter 04342 7880439 möglich. Weiteres Pressematerial findet sich auf www.maerchenhafte-mediationen.de/presse/

Herbert Hofmann lebt und arbeitet als Autor, Journalist und Dozent für Kommunikation und Publizistik in der Holsteinischen Schweiz. Unter dem Label :Mediator online bietet er seine Dienste als Mediator und Systemischer Coach an.

Kontakt
:Mediator online
Herbert Hofmann
Dorfstraße 9
24211 Pohnsdorf
04342 7880439
info@mediator-online.com

http://www.mediator-online.com

Pressekontakt:
:Medienmacherei
Herbert Hofmann
Dorfstraße 9
24211 Pohnsdorf
+49 04342 7880439
info@medienmacherei.de

http://www.medienmacherei.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.