Nachwuchsförderung im Veranstaltungsmanagement

Intergerma unterstützt die Wirtschaftsschulen für Hotellerie und Gastronomie

Nachwuchsförderung im Veranstaltungsmanagement
Wihoga-Schulleiter Harald Becker (links) und Intergerma-Geschäftsführer Markus Schmidt (rechts) vereinbaren Kooperation zur Nachwuchsförderung

Der Tagungsspezialist Intergerma unterstützt mit sofortiger Wirkung den Fachbereich Veranstaltungsmanagement der Wirtschaftsschulen für Hotellerie und Gastronomie (Wihoga) in Dortmund. Dazu haben die renommierte Hotelfachschule und Intergerma jetzt eine Partnerschaft geschlossen.

Als Premium-Partner der Wihoga engagiert sich Intergerma sowohl finanziell als auch durch fachliche Unterstützung. So wird der Tagungsspezialist zum Beispiel mit Praxisvorträgen in den Unterricht der Fachschule eingebunden. Zudem ermöglicht Intergerma den Studenten die kostenfreie Teilnahme an studienrelevanten Branchenveranstaltungen wie ITB, Best of Events, Meetingplace Germany und dem Intergerma-Event Werte 2.0. Außerdem haben die Studierenden des dritten Semesters die Möglichkeit, Projektaufgaben mit praxisorientierter Unterstützung von Intergerma zu erarbeiten. Die Vermittlung und Rekrutierung von Nachwuchskräften der Fachrichtung Veranstaltungsmanagement ist ebenfalls Teil der Kooperation.

“Wir freuen uns, mit dieser Partnerschaft zu der für die Branche so wichtigen Nachwuchsförderung beizutragen”, kommentiert Intergerma-Geschäftsführer Markus Schmidt sein Engagement. Wihoga-Schulleiter Harald Becker ergänzt: “Für unsere Studenten ist der Praxisbezug während des Studiums äußerst wichtig und hilfreich zur Vorbereitung auf das Arbeitsleben. Deshalb freuen wir uns besonders, mit Intergerma einen so kompetenten Förderer gewonnen zu haben”.

Weitere Informationen zu Intergerma sind abrufbar unter www.intergerma.de. Die Fachschule informiert im Web unter www.wihoga.de.
+++

Hintergrundinformation Intergerma:
Intergerma ist seit 1983 auf dem Tagungsmarkt etabliert als Herausgeber des Tagungsführers “Hotels und Tagungsstätten in Deutschland, Österreich und der Schweiz” und als Lizenzgeber der Publikation “Eventlocations”. Neben den Printversionen hat Intergerma im Jahr 2003 ein Online-System für Tagungshotels entwickelt als transparente und neutrale Informations- und Buchungsplattform für Unternehmen und Tagungsveranstalter. Im Jahr 2007 wurde das Online-Reservierungssystem an die Hotel.de AG übertragen. Seitdem konzentriert sich Intergerma auf individuelle Angebote und ganzheitliche Lösungen rund um den Tagungs-Service und die Veranstaltungsorganisation von Unternehmen sowie auf die bewährten Handbücher mit dem Ausbau von Service- und Marketingleistungen für Hotellerie und Tagungsstätten. Der Geschäftsbereich Intergerma Solutions bündelt die langjährige Branchen-Erfahrung, Kompetenz und Innovationsfreude im MICE-Segment. Weitere Infos sind abrufbar unter www.intergerma.de.

Hintergrundinformation WIHOGA:
Unter dem Motto “Einzigartige Konzepte für Führungskräfte von morgen” ist die renommierte Hotelfachschule WIHOGA Dortmund seit ihrer Gründung 1959 als Karriereschmiede bekannt. Zur WIHOGA gehören die Hotelberufsfachschule und die Wirtschaftsfachschule. Ergänzt wird das Bildungsangebot durch Zusatzstudiengänge und Weiterbildungsprogramme wie MBA-Studium, Catering- Management, Tourismus- und Veranstaltungs-Management, Zertifikatslehrgang “Revenue Management” und WIHOGA-Sommerakademie. Weitere Infos sind abrufbar unter www.wihoga.de.

Kontakt:
Intergerma
Melanie Schacker
Alfred-Fischer-Weg 12
59073 Hamm
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de

http://www.intergerma.de

Pressekontakt:
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de

http://www.pr-schacker.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.