Lean Leadership-Seminare mit Dr. Daniela Kudernatsch

In drei Seminaren von Management Circle erläutert die Strategieumsetzungsberaterin Managern und Lean Experten, wie sie in Unternehmen eine Lean Leadership-Kultur schaffen können.

Lean Leadership-Seminare mit Dr. Daniela Kudernatsch
Lean Leadership-Expertin Dr. Daniela Kudernatsch

Drei offene, zweitägige Seminare mit dem Titel “Lean Leadership – Schaffen Sie eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung und Problemlösung” veranstaltet das Weiterbildungsinstitut Management Circle, Eschborn, ab Mai in Köln, Frankfurt und München. Dort wird die Unternehmensberaterin Dr. Daniela Kudernatsch, die in mehr als 60 Unternehmen Strategieumsetzungsprojekte begleitete, den teilnehmenden Managern erläutern, wie sie in ihrer Organisation eine Lean Leadership-Kultur entwickeln und mit einer am Lean Leadership-Development-Modell orientierten Führungskräftewicklung deren Innovationskraft und -geschwindigkeit erhöhen können.

In dem Seminar stellt Dr. Daniela Kudernatsch den Teilnehmern zunächst das Lean Leadership-Development-Modell nach Toyota vor. Außerdem erläutert sie ihnen, wodurch sich Lean Leadership von den herkömmlichen Führungsstilen unterscheidet und welche Charakteristika eine Lean Leadership-Organisation auszeichnen. Danach beschreibt sie ausgehend von den vier Stufen des Lean Leadership-Development-Modells “Sich selbst als Führungskraft entwickeln, “Andere Menschen befähigen”, “Das tägliche Kaizen unterstützen” und “Die Performance sicherstellen” wie Unternehmen eine Lean Leadership-Kultur in ihrer Organisation entwickeln können. Intensiv geht die Inhaberin des Beratungsunternehmens Dr. Kudernatsch Consulting & Solutions, Straßlach bei München, in diesem Kontext auch auf das Tool “A3-Report zur Verbesserung von Kommunikation und Coaching” ein. Auch auf das Thema “Hoshin Kanri als Führungsinstrument” geht Dr. Daniela Kudernatsch, deren neues Buch “Hoshin Kanri – Unternehmensweite Strategieumsetzung mit Lean-Management-Tools” im März erscheint, intensiv ein.

Integriert sind in das Seminar zwei Praxisberichte aus Unternehmen. Maik-Oliver Schütte, Fachleiter Lean bei der Still GmbH, Hamburg, wird am ersten Tag über das Thema “A3 Management – mit dem PDCA-Zyklus Struktur und Problemlösungsfähigkeiten entwickeln” sprechen. Am zweiten Tage steht dann ein Praxisbericht von Andreas Kowol, General Manager Power Tools EMEA bei der Apex Tool Group, Westhausen, im Programm. Er schildert, wie bei der Apex Tool Group mit Hoshin Kanri eine neue (Unternehmens-)Kultur entwickelt wurde.

Die drei Lean Leadership-Seminare finden am 22./23. Mai in Köln, am 12./13. Juni in Frankfurt am Main und am 3./4. Juli in München statt. Die Teilnahme kostet 1995 Euro (+ MwSt.). Nähere Infos über die Seminare finden Interessierte auf der Webseite von Management Circle (http://www.managementcircle.de). Von dort können sie auch eine ausführliche Seminarbroschüre herunterladen. Sofern gewünscht können Interessierte auch Dr. Daniela Kudernatsch kontaktieren (Mail: info@kudernatsch.com).

Dr. Daniela Kudernatsch ist Inhaberin der Unternehmensberatung KUDERNATSCH Consulting & Solutions in Straßlach bei München, die Unternehmen beim Umsetzen ihrer Strategie im Betriebsalltag unterstützt.

Die promovierte Betriebswirtin Dr. Daniela Kudernatsch beschäftigte sich als eine der Ersten im gesamten deutschsprachigen Raum mit der Balanced Scorecard und war an Strategieumsetzungsprojekten in mehr als 60 Unternehmen beteiligt. Sie ist Autorin mehrerer Fachbücher zum Thema Strategieumsetzung – unter anderem mit der Balanced Scorecard.

Kontakt
KUDERNATSCH Consulting & Solutions
Dr. Daniela Kudernatsch
Fußsteinerstraße 3b
82064 Straßlach bei München
+49 (0)8170. 9 22 33
info@kudernatsch.com

http://www.kudernatsch.com

Pressekontakt:
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de

http://www.die-profilberater.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.