Breitenfelder Fußball-Juniorinnen mit prominentem Sponsor in die Rückrunde

Autohaus an der Salzstraße überreicht Fußball-Damen-Team neue Trainingsanzüge

Breitenfelder Fußball-Juniorinnen mit prominentem Sponsor in die Rückrunde
Die Mädchenmannschaft (B-Juniorinnen) des Breitenfelder Sportvereins.

Die Fußball-B-Juniorinnen des Breitenfelder Sportvereins treten ab sofort mit einem prominenten Sponsor auf: Wie in der Champions League ist Ford mit dabei, wenn es um Turniertitel und Punktspiele auf regionaler Ebene geht. Das Autohaus an der Salzstraße, Ford – Händler- und Servicepartner in Mölln, unterstützt das junge Team jetzt mit einem Satz Trainingsanzügen in den Farben Blau, Schwarz und Weiß. In der noch recht kleinen Damen-Liga Stormarn hat die Mädchen-Fußballmannschaft mit dem Autohaus einen starken Partner für die Rückrunde hinter sich.

Ford und Sport – das passt eben zusammen. Für die jungen Fußball-Damen sind die Trainingsanzüge jetzt auch äußeres Zeichen ihres Teamgeistes und Zusammenhalts. Trainer Marcus Jatsch und seine Frau Sylvia als Betreuerin freuen sich über die Zuwendung des Autohauses an der Salzstraße. Engagement wie dieses trage weiter zur Beliebtheit und Bekanntheit des Frauen-Fußballs bei. Im Breitenfelder Sportverein ist der Aufwind ungefähr seit der Damen-Fußball-WM zu spüren. Zunehmend, so Sylvia Jatsch, werde der Fußball für junge Mädchen zum Trendsport.

Genau darum ließ der Sponsor Ford sich auch nicht lange bitten. Schon bei einem Fußball-Hallenturnier mit Tombola beteiligte sich das Autohaus an der Salzstraße mit der Eingabe von Preisen. Die Idee zum Sponsoring einer ganzen Mannschaft kam von Christian Timmann der in seiner Jugend selbst aktiv im Südkreis Fußball spielte. Dass die Breitenfelder Mädchen der Jahrgänge ’96 bis ’99 gerade neue Trainings-anzüge gut gebrauchen konnten, machte die Sache für das Autohaus an der Salzstraße kurzerhand klar.

Das kommende Hallenturnier ist die große Kreismeisterschaft, am 23. Februar in Mölln, Stadtwerke Arena. Wenn dabei die Fußball-Mädchen des Breitenfelder SV so richtig profi-mäßig auflaufen, ist Ford nicht nur auf dem Rücken dabei, – sondern drückt auch im Publikum die Daumen. Ein guter Start auch in die Rückrunde, die je nach Wetterlage bereits im März beginnt. Übrigens: Das Mädchen-Team von Breitenfelde freut sich weiterhin über Verstärkung. Infos hierüber erhalten Sie von Sylvia Jatsch unter folgender Tel.Nr.: 04542 – 86617

Im Mai 2011 übernahm Christian Timmann das von seinem Vater 1985 in Mölln gegründete Unternehmen, das als Ford – Händler neue Ford und speziell junge Gebraucht-und Jahreswagen und deren Reparaturen anbietet. Seit 2007 bietet das Autohaus zusätzlich auch die Reparatur und Wartung von VOLVO-Fahrzeugen an. Nähere Informationen zu Verkauf und Vertragswerkstatt finden Interessierte auch im Internet unter www.autohaus-salzstrasse.de .

Kontakt
Autohaus an der Salzstraße GmbH
Nicole Roeder
Ratzeburger Str. 39
23879 Mölln
04542-85 200
info@autohaus-salzstrasse.de

http://www.autohaus-salzstrasse.de

Pressekontakt:
Autohaus an der Salzstraße GmbH
Nicole Roeder
Ratzeburger Str. 39
23879 Mölln
04542-85 200
info@autohaus-salzstrasse.de

http://www.autohaus-salzstrasse.de

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.