automotiveIT-Kongress 2013: Mattias Ulbrich (Audi) spricht zum Thema “Wettbewerbsfaktor IT”

automotiveIT-Kongress 2013: Mattias Ulbrich (Audi) spricht zum Thema "Wettbewerbsfaktor IT"

Die IT ist aus kaum einem Industriezweig mehr weg zu denken – die Automobilindustrie macht hier keine Ausnahme. Mehr noch: Statt Geschäftsprozesse lediglich zu unterstützen, haben sich IT-Lösungen längst zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor entwickelt, der über den (Miss)erfolg ganzer Unternehmen entscheiden kann. Doch eine effizient und innovativ ausgerichtete IT allein ist noch kein Garant für den wirtschaftlichen Erfolg, mindestens ebenso wichtig ist die Vernetzung mit den einzelnen Fachbereichen, um die Informations- und Telekommunikationstechnologie so effektiv wie möglich zu nutzen.

Auf dem automotiveIT-Kongress 2013 spricht Mattias Ulbrich, CIO bei Audi, über die Möglichkeiten, die sich Unternehmen bieten, die eine ganzheitliche IT-Organisation einsetzen, um innovative Lösungen zum Kunden zu bringen. Der Top-Manager kommt in seinem Vortrag unter anderem auf die Infotainment-Dienste im Rahmen von “Audi connect”, sowie den virtuellen Showroom “Audi City” zu sprechen.

Neben Mattias Ulbrich referieren auf dem diesjährigen automotiveIT-Kongress zehn weitere Top-Speaker: So spricht Daimler-CIO Michael Gorriz gemeinsam mit Philipp Schiemer (Leiter Marketing Mercedes-Benz Pkw) über die Automobiltrends der Zukunft sowie die Relevanz der Konnektivität und des digitalen Dialogs für den Stuttgarter OEM. Luz G. Mauch, Senior Vice President Automotive bei T-Systems, diskutiert das Thema “Mobile Collaboration”. Zukunftsforscher Lars Thomsen prognostiziert im Rahmen seines Vortrags die acht wichtigsten Mega-Trends für die Automobilindustrie innerhalb der nächsten zehn Jahre, während Porsche-Vorstand Lutz Meschke (CFO) und CIO Sven Lorenz in ihrer Keynote das Thema “CRM und Auftragsmanagement” diskutieren.

Weitere Referenten auf dem automotiveDAY 2013 sind Christian Mezler-Andelberg, Executive Director Information Management bei Magna Steyr, MHP-Partner Hagen Radowski, sowie Klaus Holzhauser, Senior Vice President IT Services Markets beim Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) und Joachim Klink, Director Global Automotive & Aerospace Industry Architect bei Hewlett-Packard.

Der automotiveIT-Kongress 2013 steht unter dem Motto “IT-Technologien verändern die Automobilindustrie” und findet am 7. März 2013 im Rahmen der Technologiemesse CeBIT in Hannover statt. Der automotiveDAY feiert in diesem Jahr sein fünfjähriges Jubiläum und gilt als Gipfeltreffen der IT-Entscheider der Automobilindustrie.

Aktuelle Informationen zum automotiveIT-Kongress 2013, sowie die Möglichkeit, sich für die in den letzten Jahren stets ausverkaufte Veranstaltung anzumelden, finden Sie unter automotiveIT.eu (http://automotiveday.automotiveit.eu/)

Die Automobilindustrie ist die anspruchsvollste Branche der Welt. Die IT ist der Nervenstrang der Branche. automotiveIT bietet mit dem als Fachmedium des Jahres ausgezeichnetem Magazin, dem deutschen und internationalen Online-Auftritten und dem weltweit größten IT-Kongress der Automobilindustrie Top-Entscheidern die umfassende Community zum Thema.

Kontakt:
Media-Manufaktur GmbH
Dominik Ortlepp
Mauerstr. 4
30982 Pattensen
05101-99039-60
ortlepp@automotiveit.eu

http://www.automotiveIT.eu

Be Sociable, Share!
Wichtiger Hinweis:

Die hier veröffentlichten Pressemitteilungen, Informationen und Nachrichten stellen eine Meinungsäußerung der jeweiligen Kontaktperson - am Ende jedes Artikels aufgeführt - dar.

Die Kontaktperson hat versichert, dass die eingestellte Mitteilung nebst eventuell hinterlegtem Bild- und / oder Datenmaterial frei von Rechten Dritter ist, der Wahrheit entspricht und zur Veröffentlichung bereitsteht.

Bintra.de macht sich die Inhalte der Pressemitteilungen nicht zu eigen.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden betroffene Inhalte umgehend entfernt. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt die Kontaktperson und nicht der Herausgeber dieser WebSite.